Betreuungsangebot

Das Bild zeigt Kinderhände, welche einen Turm aus bunten Bausteinen bauen

Die Kindertagesstätte St. Michael verfügt über zwei Kindergartengruppen und eine Krippengruppe. Diese kann von Kindern ab einem Jahr besucht werden.
Wir bieten Ihrem Kind, eine familiäre Atmosphäre, welche von einem wertschätzenden, respektvollen und achtsamen Miteinander geprägt ist.
Die Kinder lernen, altersgerecht Verantwortung für sich und andere zu übernehmen. Viele der Angebote in unserer Einrichtung spiegeln die Möglichkeit der Entscheidungsfreiheit/Mitbestimmung (Partizipation) der Kinder wieder.

 

Ein Tag bei uns:
Immer wieder kehrende Rituale, Strukturen und Abläufe dienen gerade den jüngeren Kindern als Orientierung und geben Gewissheit und Halt während des Tages.

Den Tagesablauf für Kindergarten und Krippe finden Sie hier als PDF-Datei zum downloaden.

Auch die Eingewöhnungsphasen haben wir hier für Sie als PDF-Datei zu Verfügung stehen.

 

Pädagogische Ziele:

Unsere Kindertagesstätte St. Michael bietet eine qualitativ hochwertige Ganztageskinderbetreuung an.

Wir möchten Kinder beim Erwerb von Basiskompetenzen altersgerecht und individuell unterstützen.

Wir sehen jedes Kind als Individuum.

Um unsere Ziele zu erreichen, schaffen wir eine freundliche und anregende Umgebung, in der sich die Kinder und ihre Familien willkommen, sicher und geborgen fühlen - ein Umfeld, das Selbständigkeit und aktives Lernen fördert.

Wir unterstützen die Kinder bei der Entwicklung eines positiven Selbstbildes, damit sie zu unabhängigen und fürsorglichen Menschen heranwachsen können. Denn ein gesundes Selbstwertgefühl ist Voraussetzung für einen harmonischen Umgang miteinander, sowie für das Erlernen einer angemessenen Konfliktlösungskompetenz. Deshalb ist es von besonderer Wichtigkeit für das pädagogische Personal, die Bedürfnisse, Neigungen und Fähigkeiten jedes einzelnen Kindes kennenzulernen.

 

Aufnahmeverfahren:
Die Aufnahme der Kinder erfolgt in der Regel zum ersten September, bei freien Plätzen auch im laufenden Kita – Jahr. Ansprechpartner ist die Leitung der Einrichtung, Frau Thomas.

Das Erstgespräch zwischen Bezugserzieherin und Eltern findet ca. einen Monat vor Antritt des Krippen-/Kindergartenplatzes statt.